Sonntag, 20. August 2017

EXQUISA – Griechische Quarkcreme


Insgesamt 40 Tester durften dieses neue Produkt testen. Diese Plattform hat es möglich gemacht:

Also ab in den Supermarkt und das Produkt gekauft,
erhältlich in einem Becher mit je 150g zu einem Preis
von ca. 0,79 €.




Folgende Geschmackssorten sind erhältlich:
v Brombeere                               
v Erdbeere
v Aprikose
v Honig

Dazu gibt es noch die Nährwerte pro 100g
-          490 kj / 119 kcal
-          Fett 5,0g - davon gesättigte Fettsäuren 3,4g
-          Kohlenhydrate 12,2g – davon Zucker 11,5g
-          Eiweiß 5,7g
-          Salz 0,18g
********************************************************************
In einem Becher ist ein sehr cremiger Quark enthalten und auf dem Boden befindet sich die Fruchtzubereitung.
Rührt man den Quark gründlich um, erhält man eine gute Mischung und fertig ist eine leckere Quarkcreme. Was sofort beim Rühren auffällt, die cremige Konsistenz der Quarkcreme, die ist nicht so trocken, wie der normale Quark. Lässt sich leicht verrühren.
Bei der Zubereitung wird dreimal so viel Milch verwendet, als bei der Herstellung eines normalen Joghurts, da kommt die cremige Konsistenz so richtig heraus. Die Milch kommt aus der Region und zeugt von bester Qualität. Damit ist diese Kreation reich an wertvollen Eiweiß, was für eine gesunde Ernährung sehr wertvoll ist.
Vergleicht man die vier Geschmacksrichtungen, so ist mein eindeutiger Favorit die Geschmacksrichtung Brombeere.
Auf jeden Fall mit sehr gut zu bewerten. Zugrunde liegt diese Bewertung aufgrund der Berichte meiner Mittester. Übereinstimmend positiv wurde die cremige Konsistenz erwähnt, dazu auch noch der hohe Eiweißgehalt.
Wünschenswert wäre noch weitere Geschmacksrichtungen, wie Zitrone, Himbeere oder auch Kiwi. Sicherlich wird Exquisa noch weitere Entwicklungen dazu auf den Markt bringen.

Ich werde auf jeden Fall dieses Produkt weiter kaufen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen