Donnerstag, 27. Juli 2017

Sensodyne MultiCare Tiefenreinigung


Eine Zahncreme für Schmerzempfindlichkeit im Test, ich war dabei und hier könnt ihr alles über den Test erfahren:


Diese Zahncreme gibt es ja schon lange auf dem Markt, nun will ich euch eine Neuheit aus dem Hause Sensodyne präsentieren.

Zuerst ein paar kurze Fakten: Sensodyne®                                        

-         1968 Sensodyne zum ersten Mal auf   den   Markt

-          1989 Sensodyne® Fluorid

-          2006 Sensodyne ProSchmelz

-          2014 Sensodyne Repair and Protect

-          2016 Sensodyne Complete Protection
„Wissenschaftliches Engagement für ein Leben ohne Schmerzempfindlichkeit




Eine Vision, die sich der Hersteller GlaxoSmithKline Consumer Healthcare GmbH & Co. KG auf die „Fahne“ geschrieben hat.
Wer kennt das nicht, schmerzempfindliche Zähne, Sensodyne ist hier Marktführer und bietet ein breites Sortiment an Zahncremes für genau diesen Zweck an.

Beim Verzehr heißer oder kalter Speisen verspürt man unangenehme Schmerzen, die dadurch entstehen, weil das Zahnfleisch zurückgeht und das darunterliegende Dentin freigelegt wird. Das Dentin wird von Tausenden feinen Kanälen durchzogen. Diese führen in das Innere des Zahnes und bilden eine Verbindung zu dessen Nerv. Kommt das freiliegende Dentin mit sehr Heißem oder Kaltem in Berührung, entsteht ein kurzer und heftiger Schmerz.

Sensodyne schafft bei täglicher Anwendung dafür Abhilfe. Täglich 1 – 2 Mal Zähneputzen in einem Zeitraum von 2 bis vier Wochen bringt Linderung und die Schmerzempfindlichkeit geht zurück.


Diese Zahncreme wirkt im Inneren des Zahnes, beruhigt den Zahnnerv und sorgt so für 24 Stunden Schutz vor Schmerzempfindlichkeit. Selbstverständlich schützt diese Zahncreme vor Karies und Zahnfleischproblemen. Das Besondere an diesem Produkt ist die Schaum-Boost-Technologie. Bis in die Zwischenräume werden die Zähne sauber und gepflegt.


Die Zahncreme ist seit Mai 2017 im Handel mit einer Packungsgröße von 75ml zu einem Preis von ca. 2,99 € erhältlich.
Die Zahncreme ist ein blaues Gel, was sich in der Konsistenz kaum von einer herkömmlichen Zahncreme unterscheidet. Bei täglicher Anwendung in einem längeren Zeitraum sind meine Beschwerden wie Zahnfleischbluten und Schmerzempfindlichkeit zurückgegangen.


Insgesamt ist dieses Produkt von mir mit gut bewertet worden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen