Sonntag, 15. Mai 2016

SOMAT Maschinenreiniger

Somat hat ein völlig neuartiges Produkt für die Geschirrspülmaschine entwickelt, einen Maschinenreiniger, der in der voll beladenen Geschirrspülmaschine zur Anwendung kommt.

Auf dem Portal http://www.trnd.com/de/projekte/somat-maschinen-reiniger/aktionsphase hatte ich das Glück zu den auswählten Testern zu gehören.





Im Startpaket war ein 3er Pack und 20 kleine Einzelpäckchen enthalten, Zuerst habe ich mich im Projekthandbuch gründlich informiert.


Somat verspricht eine kontinuierliche Pflege für die Spülmaschine und damit eine längere Lebensdauer.

Wirkt kraftvoll gegen Kalk- und Fettablagerungen bis in den Filter. Das Besondere an diesem Produkt ist jedoch, dass man keinen extra Spülgang mehr benötigt und bei voll beladener Spülmaschine diesen Tab nutzen kann.  
Umweltfreundlich und sparsam, da weniger Strom und Wasser benötigt wird. Eine echte Innovation für das Sortiment der Maschinenreiniger.
Die Anwendung ist nur einmal im Monat erforderlich und ist kinderleicht. Einfach die Verpackung öffnen und den Tab samt der Folie auf den Boden der Geschirrspülmaschine legen.  Nach dem Spülgang ist nichts mehr von dem Reiniger oder der Folie zu sehen. Alles hat sich komplett aufgelöst und keinerlei Rückstände hinterlassen.



Zum Beginn des Testes habe ich mir die „Schwerpunkte“ in der Geschirrspülmaschine angesehen und einen Vermerk über den Grad der Verschmutzung gemacht. Bisher hatte ich Maschinenreiniger ja immer nur in einem extra Spülgang anwenden können.
Ich habe mir den Filter angesehen, die Sprüharme, den Boden der Geschirrspülmaschine und die Schienen für die Geschirrkörbe.
Nach der ersten Anwendung waren die Schienen fast sauber geworden. Mit dem Filter war ich nicht so zufrieden, dieser war nicht richtig sauber geworden. Eindeutig gab es hier Schmutzrückstände. Die Sprüharme waren vor dem Reinigen eigentlich nicht sehr schmutzig, aber nach dem Spülen gab es hier keinen Mangel. Auf dem Boden der Spülmaschine war alles super blank geworden.
Bisher bin ich noch nicht zufrieden mit dem Testergebnis, ich werde aber gezielt noch ein paar Testläufe machen und dann meinen Bericht ergänzen.
Über die Langzeitwirkung auf die Lebensdauer der Spülmaschine kann ich leider nichts sagen, dazu muss ich den Tab dauerhaft anwenden.
Ich kann den Tab zum heutigen Zeitpunkt noch nicht abschließend bewerten, da die Testphase bei so einem Produkt noch wesentlich länger laufen muss.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen