Mittwoch, 31. Oktober 2012

Head and shoulders apple fresh Pflegespülung


Heute will ich euch die neue Pflegespülung von Head and Shoulders vorstellen, testen durfte ich auf dem Portal www.testladies.de

Was verspricht diese Pflegespülung?
Das Haar soll lang anhaltend nach frischen Äpfeln duften und dabei die Kopfhaut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Mit dieser Pflegeformel wird ihr Haar von der Kopfhaut bis zu den Spitzen gepflegt. Kombiniert mit dem Apple fresh Antischuppen-Shampoo vom gleichen Hersteller, ergibt das die ultimative Haarpflege.

Nun zu meinem Testergebnissen.
Beim Öffnen entfaltet sich ein sehr angenehmer, aber nicht zu aufdringlicher Duft nach Äpfeln. Die Pflegespülung hat eine etwas dickliche Konsistenz. Die Menge sollte nach Haarlänge und Haardicke dosiert werden, aber die Spülung ist durchaus sehr ergiebig. Durch die weiche samtige Konsistenz lässt sich die Pflegespülung sehr gut auftragen. Das Auswaschen gestaltet sich ebenfalls recht einfach, es verbleiben keine Rückstände im Haar.
Nach dem Waschen lässt sich das Haar sehr gut durchkämmen, was besonders positiv ins Gewicht fällt. Diese Eigenschaft ist für mich sehr wichtig, da ich sehr dickes und widerspenstiges Haar habe. Die Haare sehen nach dem Trocknen, (ohne zu föhnen), gesund und gepflegt aus. Ein Hauch von Apfelduft verleiht dem Haar das gewisse Etwas.
Diese Pflegespülung würde ich auf jeden Fall weiterempfehlen, eines der besten ‚Produkte aus dem Hause Head and Shoulders-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen